4stats
 


Lizenzen

Sie können unsere Verfahren auch gerne selbständig ohne direkte Einbindung von DB Sediments® nutzen. Bitte sprechen Sie uns in diesem Fall auf einen Lizenzvertrag an. Wir bieten attraktive Konditionen. Gerne sind wir auch offen für Kooperationsmodelle.

Rechtlicher Hinweis:
Die Lizenzgebühren für die unlizensierte Anwendung betragen 10 Euro/m³ der transferierten Sedimentmenge. Sofern nicht anders nachgewiesen, wird ein permanenter Betrieb der genutzten Einrichtungen bei Auslegungsbedingungen (15 % Sediment-Massenanteil im Förderstrom) angesetzt. Bitte fragen Sie nach Konditionen für die lizenzierte Anwendung.